Liebe Familien im Main-Kinzig-Kreis,

mit dem Internetportal „Mit Kind und Kegel“ stellen wir Ihnen Informationen zu vielen wichtigen Themen rund um die Familie und das Leben in unserer Region sowie Aufgaben der Verwaltung des Main-Kinzig-Kreises und entsprechenden Ansprechpartnern zur Verfügung. „Mit Kind und Kegel“ möchte für die Bürgerinnen und Bürger des Main-Kinzig-Kreises und deren Familien eine Hilfestellung im Familienalltag darstellen.

Darüber hinaus gibt es wertvolle Tipps, die sich an den Bedürfnissen von Familien in den unterschiedlichen Lebenssituationen orientieren. Die Internetseite versteht sich als Hilfe, um die vielfältigen Angebote in unserem Landkreis leichter zu überschauen und schnell die richtige Information in möglichst vielen Lebensphasen und Lebenslagen zu finden. In den einzelnen Rubriken sind die vielfältigen Angebote für Kinder und Familien in unserem Kreis aufgelistet und erleichtern somit den Überblick zu den Angeboten und Ansprechpartnern. Städte und Gemeinden betreiben Kindergärten und –Tagesstätten, das Land und der Kreis die Schulen. Viele ehrenamtliche Organisationen beraten Eltern und Jugendliche. Ergänzend dazu gibt es Ausflugstipps und Hinweise auf kulturelle Höhepunkte.

Eine Arbeitshilfe des Jugendamts für alle, die beruflich oder privat Kontakt zu jungen oder werdenden Eltern und deren Kindern haben: Frühe Hilfen und Kinderschutz im Main-Kinzig-Kreis . Neben wichtigen Adressen erhalten Sie Hinweise zu den Lebenssituationen werdender und junger Eltern und viele Tipps, wie Sie werdende Eltern und junge Familien bei der Erziehung ihrer Kinder unterstützen können.

Seit dem Start dieses Internetportals vor mehr als zehn Jahren stieg der Umfang von knapp 400 Seiten auf inzwischen mehr als 600. Die Resonanz ist ständig steigend. Etwa 4.000 Besucherinnen und Besucher nutzen die Plattform monatlich. In der Rubrik „Das Top-Thema“ werden in regelmäßigen Abständen aktuell-relevante Themen besonders aufbereitet und vorgestellt.

Wir hoffen, dass das Portal Ihnen dabei hilft, die kleinen und großen Herausforderungen des Familienalltags zu bewältigen und freuen uns auf Ihre Anregungen und Hinweise, denn wir benötigen auch Ihre Hilfe: Sollten Sie beim Stöbern im Internet auf interessante Seiten und Angebote stoßen, immer her damit! Wir wollen immer besser werden.

Netzwerktagung Berufsberatung und Orientierung

am 28.02.2024 Klosterberghalle Langenselbold

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte, sowie an Fachkräfte aus der Berufsberatung und Jugendarbeit. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Berufsberatung in Zeiten von Fachkräftemangel und Arbeitsweltwandel" und bietet eine hervorragende Gelegenheit zum Austausch und zur Diskussion aktueller Herausforderungen im Bereich der beruflichen Orientierung von Jugendlichen. >> zur Einladung (pdf)



Warum ist Schwimmen gut und wichtig?

Bildung in der digitalen Welt – Ratgeber für Kinder, Eltern, Lehrkräfte

Wir leben in einem digitalen Zeitalter und nie war es leichter, sich Informationen über das Internet zu beschaffen. Gleichzeitig sind die unzähligen Angebote, die es auf verschiedenen Seiten im Internet gibt, unübersichtlich und bergen eine ganze Reihe an Risiken und Gefahren – für Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene. Hier braucht es Orientierung und Anleitung, um sich sicher in der digitalen Welt zu bewegen. Die zusammengestellten Informationen und Websites bieten Eltern Hilfestellung, informieren über Themen wie sicheres Surfen im Netz, digitale Gewalt und generell einen verantwortungsvollen Umgang mit den eigenen Daten im Internet. Anlaufstellen für ganz unterschiedliche Themenfelder und einen guten Einstieg, um sich selbst und die eigenen Kinder fit zu machen für die Herausforderungen der digitalen Welt sind >>hier zu bekommen .


FamilienApp Hessen

Die FamilienApp Hessen ist für alle hessischen Familien mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren und dem Hauptwohnsitz in Hessen. Die App ist in allen gängigen App Stores zum Download bereit, kostenlos und einkommensunabhängig. Die Nutzung ist bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres des jüngsten Kindes gültig. Sie umfasst einen Unfallversicherungsschutz, zahlreiche und vielfältige Vergünstigungen bei Partnerunternehmen, einen Elternratgeber sowie Informationen und Hilfestellungen rund um das Thema „Vorsorge treffen“.

Der Unfallversicherungsschutz beinhaltet eine kostenlose Unfallversicherung für Kinder von der Geburt bis zum Schuleintritt sowie eine kostenlose Unfallversicherung für nicht berufstätige hessische Elternteile / Alleinerziehende, die eine gültige FamilienApp Hessen besitzen und ihre Kinder in deren ersten drei Lebensjahren selbst betreuen.

Bei zahlreichen Partnerunternehmen und -institutionen erhalten Inhaber der FamilienApp Hessen attraktive Ermäßigungen in den unterschiedlichsten Bereichen. Die vielfältigen und phantasievollen Angebote reichen von dauerhaften Vergünstigungen bis hin zu abwechslungsreichen Aktionsangeboten.

Der Elternratgeber hilft FamilienApp Inhabern in Erziehungsfragen entweder über eine Telefonhotline oder über einen Onlineratgeber und steht mit kompetentem Personal mit Rat und Tat zur Verfügung. Darüber hinaus erhalten FamilienApp Inhaber kompetente Tipps in Fragen der richtigen Leseerziehung für Kinder sowie Informationen zu Themen rund um die Familie.

Alle weiteren Informationen sind auf der Homepage der FamilienApp Hessen zu finden: www.familienapp.hessen.de



Gesucht: Familienfreundliche Betriebe im Main-Kinzig-Kreis

Die „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ ist in der heutigen Gesellschaft eines der wichtigsten Themen. Das Familienbündnis des Main-Kinzig-Kreises hat deswegen eine Aktion mit dem Titel "Familienfreundliche Unternehmen im Main-Kinzig-Kreis" ins Leben gerufen.
Ziel ist es, Betrieben eine Plattform zur Darstellung ihrer familienfreundlichen Aktivitäten zu geben.