Kindergarten "Weitzelstraße"


Kindergarten "Weitzelstraße"

Weitzelstr. 3
36381 Schlüchtern - Schlüchtern

Kontakt:
Frau Brigit Konieczny (Leiter/in)
Vertretung: Frau Cornelia Yang

Telefon: 06661-918543
Fax: 06661/85199
E-Mail: kiga-weitzelstrasse@schluechtern.de
Internet: www.schluechtern.de/leben-wohnen/kinder.html

Träger: Kommune

Kinderkrippe
Platzzahl: 10
Öffnungsanfang: 07:00 Uhr
Öffnungsende: 13:00 Uhr

Kindergarten
Platzzahl: 60
Öffnungsanfang: 07:00 Uhr
Öffnungsende: 13:00 Uhr

Mittagspause: -
Mittagessen: nein
Ganztagsplätze: nein


 
 
 
Ferien: In Abstimmung mit den anderen städtischen Kitas haben wir in den Oster- und Herbstferien eine Woche und in den Sommerferien zwei Wochen geschlossen. In den Weihnachtsferien ist unsere Einrichtung ca. eine Woche geschlossen.
Sofern freie Plätze in anderen städtischen Kitas zur Verfügung stehen, gibt es die Möglichkeit, Ihr Kind dort betreuen zu lassen.

Verpflegung: nein

Plätze für behinderte Kinder: Ja, nach Bedarf

So viele sind wir:
In unserer Einrichtung können bis zu 60 Kinder im Alter von zwei bis sechs
Jahren in drei altersgemischten Gruppen betreut werden.
Es besteht zudem die Möglichkeit zur Integration von Kindern mit besonderem
Förderbedarf.
In unserem Kindergarten arbeiten derzeit sieben Erzieherinnen, davon hat eine
Mitarbeiterin eine Ausbildung im Bereich Krippenpädagogik, eine Mitarbeiterin
eine Zusatzausbildung zur Integrationskraft.

So sieht es bei uns aus:
Der Kindergarten "Weitzelstrasse" befindet sich in der Schlüchterner Innenstadt.
Die Kinder können drei Gruppenräume, einen kleinen Raum zur Betreuung der
U3 Kinder, einen Frühstücksraum mit integrierter Leseecke und den geräumigen
Flurbereich mit Kaufladen und Verkleidungsecke nutzen.
Wir arbeiten nach einem "offenen" System, d.h. die Kinder sind in einer festen Gruppe zugeordnet, können aber auch übergreifende Angebote, nach ihren Interessen und Bedürfnissen, wahrnehmen.
Unser grosszügiges Aussengelände verfügt über Bewegungs-und Spielangebote,
mit denen die Kinder täglich Bewegungserfahrungen machen können. Es besteht
aus zwei Sandspielbereichen mit integrierten Spielgeräten, Schaukeln und einer Rutsche, einem grossen, hügelig angelegten Rasenbereich mit Sträuchern, zwei
Hochbeeten zur Anpflanzung von Obst-und Gemüse und gepflasterten Wegen
sowie einem abgetrennten Spielbereich für unsere U3 Kinder.

So arbeiten wir:
Die pädagogische Arbeit in unserem Kindergarten orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen der Kinder und ihrer Familien und deren unterschiedlichsten Kulturen.
Wir arbeiten nach einem familienergänzenden und offenen Konzept.
Wir legen Wert auf eine gute Erziehungs-und Bildungspartnerschaft mit den
Familien, in dem wir uns gegenseitig achten, unterstützen und ergänzen.
Bei unseren pädagogischen Angeboten achten wir auf eine ganzheitliche
Förderung der uns anvertrauten Kinder.
Jedes Kind erlebt bei uns,dass es als Persönlichkeit in seiner Einzigartigkeit mit
seinen Stärken und Schwächen angenommen und in seiner Entwicklung gefördert
wird.

Das gibt`s bei uns Extra:
Wir bieten in unserer Einrichtung die Möglichkeit der Integration von Kindern mit
besonderen Förderbedarf.
Unser Kindergarten ist eine anerkannte Ausbildungseinrichtung.
Deshalb können zukünftige Erzieherinnen ihre Ausbildung sowie ihr
Anerkennungsjahr bei uns absolvieren.

Sprachliche Bildung und Entwicklung ist für unsere Kinder ab dem ersten Kindergartentag ein fester Bestandteil.
Unsere Einrichtungist eine Schwerpunkt-Kita "Weil Sprache der Schlüssel zur Welt
ist."

Stand: April 2020